buecher.lingoworld.de
sascha kersken

buecher.lingoworld - Startseite

    buchinfo

    aktuelles

    newsletter

    inhalt

    leseprobe

    rezensionen

    direktiven

    module

    errata

    forum

    buchtipps

    links



    bestellen bei:

    Galileo Press
    amazon.de





Rezensionen
 
Galileo Computing 

Stimmen zum Buch

Auf dieser Seite können Sie nachlesen, wie Presse und Leser die vorige Auflage des Buches beurteilen. Außerdem können Sie im Formular unten selbst eine Rezension zum Buch schreiben.

Amazon-Leserrezension
buecher.de
Amazon-Redaktion

Ihre Meinung?

Amazon-Leserrezension (Rezensent aus Graben, Bayern)

So wie dieses Buch sollten alle Softwarefachbücher gestaltet sein:

Neben dem verständlichen Sprach-Stil überzeugt es mit einer sauberen, logischen Gliederung. Thematisch wird auch mal nach links und rechts geschaut.
So werden z.B. ganz wertefrei auch die möglichen Alternativen zu Apache angesprochen oder der Hinweis auf weitere, für Homepagebetreiber/-entwickler evtl. nützliche, Produkte der Apache Foundation gegeben. Aus letzteren wird dem Tomcat sogar ein kurzes Kapitel gegönnt. Dort wird beschrieben, wie man ihn mit Apache2 verbindet und sich so einen leistungsfähigen Webserver samt Servlet-Container schafft.
Diese thematischen "Ausflüge" (z.B. auch zu PHP/Perl) werden kurz und prägnant wiedergegeben. Soll heissen: Es wird nicht mehr als unbedingt nötig darauf eingegangen.

Anders bei den Themen, die den Apache2 direkt betreffen: Hier wird alles vollständig beschrieben. Sehr angenehm empfand ich z.B., dass im Kapitel zu SSL auch beschrieben wird, wie man sich ein Zertifikat mit OpenSSL zu Testzwecken erstellt. In anderen Büchern wird für solche Informationen gern und schnell mal auf die OpenSSL-Doku oder das Internet als Informationsquelle verwiesen...

Durch die vollständigen Auflistungen, z.B. der Direktiven, lässt sich das Buch später auch als Referenz verwenden.
Dabei ist es umso wichtiger, dass man das geschriebene (Stand heute) durchaus als aktuell einstufen kann.

Last but not least wäre noch erwähnenswert, dass das Buch mit seinen vielen Seiten stabil gebunden ist. Wer so ein Teil schon mal in geklebter Form erworben hat weiss, dass sich dann einzelne Seiten gern aus dem Buchverbund verabschieden...

Alles in Allem also eine klare Empfehlung!


nach oben

buecher.de, Ende 2004

Überleben in der Konfigurations-Wildnis

Sehr ausführlich und gründlich führt der EDV-Trainer Sascha Kersken in die Version 2 des erfolgreichen Webservers ein. Die ersten 100 Seiten gehören der Darstellung der Grundlagen von IP-Netzwerken und Webservern allgemein. Die nächsten 200 Seiten beschreiben die Installation und Grundkonfiguration des Apache, wobei Windows und Unix und sogar Besonderheiten verschiedener Linux-Distributionen berücksichtigt werden. Die folgenden Kapitel sind dann speziellen Thematiken gewidmet. Ein Schwerpunkt ist dabei der Komplex Authentifizierung und gesicherte Verbindung mit ssl, ein weiterer Skalierung und Load-Balancing. Selbst eine kurze Einführung in die Verwendung der gängigsten Programmierwerkzeuge in Verbindung mit Apache, Perl, PHP und MySQL sowie Java und Tomcat fehlen nicht. Sehr praktisch und hilfreich sind auch die Kurzreferenz mit allen Konfigurationsdirektiven und Kurzdarstellungen zu angrenzenden Themen im Anhang.

Guter Überblick trotz einer Fülle an Details
Die große Stärke des Buches liegt darin, dass es gelungen ist, die gewaltige Fülle an Konfigurations- und Nutzungs-Möglichkeiten des Apache-Webservers überblicksartig darzustellen, ohne orientierende Erklärungen zu vernachlässigen, die helfen, die Fülle an Details einzuordnen und stets den Überblick zu behalten.
(Peter Starke)

nach oben

Amazon.de-Redaktion, August 2004

Mit Apache 2 hat Sascha Kersken ein Arbeitsbuch geschrieben, das die Welt des Apache-Webservers in der Version 2.0 auf über 800 Seiten entschlüsselt und als Lern- oder Nachschlagegrundlage eingängig und dennoch fordern für die ersten Schritte und die fortgeschrittenen Anwendungen und Fragen aufbereitet.

Eigentlich braucht man zu Apache selbst nicht mehr viel sagen: Er ist stabil, leistungsfähig, erweiterbar, kostenlos und nicht zuletzt die meist verwendetet Webserver-Software. Wäre Apache 2 nicht eine größtenteils neue Version, hätte ihm keine volle Hauptversionsnummer zugestanden. Die Veränderungen sind teilweise gravierend und so ist Sascha Kerskens Handbuch mit den Schwerpunktthemen Installation, Konfiguration und Programmierung eine erste Orientierung und eine umfangreiche Arbeitsgrundlage, die sämtliche Aspekte der neuen Version beleuchtet.

Apache 2 konzentriert sich auf die Apache-Konfiguration unter UNIX und Windows (ab NT) –- Sascha Kersken beginnt mit einem Überblick über Netzwerk und Servergrundlagen, bevor er Apache 2 näher betrachtet. Dann folgen Kapitel zum Kompilieren und Installieren sowie zum ersten Betrieb und der Grundkonfiguration. Da Apache keine grafische Konfigurationsoberfläche besitzt, ist die Arbeit zwar flexibler, aber teilweise auch schwieriger. Sascha Kersken kompensiert das mit klaren Anweisungen und leicht verständlichen Zusammenhängen. Die Folgekapitel behandeln dann spezielle Themen wie Header und MIME-Einstellungen, Weiterleitung und Indizes, Authentifizierung und gesicherte Verbindungen, Logging, Skalierung, Load-Balancing und Proxies. Die letzten vier Kapitel befassen sich dann mit den fortgeschrittenen Themen wie der CGI-Schnittstelle, Technologien zur Webprogrammierung mod_perl und Tomcat, SSI und Filter sowie ein Sammelkapitel zu Sicherheitsfragen und zusätzlichen Modulen. Auf der beiliegenden CD-ROM: Die Beispiele, Apache, Tools, OpenSSL, PHP etc.

Solide, umfassend und praktisch-lösungsorientiert -- Apache 2 ist ein no-nonsens Handbuch, mit dem sich uneingeschränkt gut einsteigen und arbeiten lässt. --Wolfgang Treß

nach oben

Ihr Feedback zum Buch?

Hier können Sie Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge zum Buch machen oder einfach Ihre Meinung sagen. Falls Sie im Buch einen Fehler entdeckt haben, verwenden Sie bitte stattdessen das Errata-Formular.
Ihr (Nick-)Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
(optional)
Titel:
Ihr Feedback:

Bitte den Code aus dem obigen Bild eingeben:

Dies ist ein CAPTCHA.
 

nach oben
No Software Patents!

Ihre Werbung hier?
    
    www.lingoworld.de
    webmaster@lingoworld.de
    © Copyright 2004-2007 by Lingoworld IT Services, Köln
    designed by Tülay Kersken
    Impressum